Westfälischer Kammerchor zu Gast in St. Viktor

Schwerte. Am 17. März (Samstag) um 17 Uhr lädt der Westfälische Kammerchor Iserlohn zu einem besonderen Chorkonzert mit dem Titel „I will lift up mine eyes“ in die St. Viktor-Kirche ein. Neben der alten Musik, Stücke von Heinrich Schütz und Johann Herrmann Schein, und bekannten Kompositionen wie Johann Sebastian Bachs Motette „Lobet den Herrn“ wird der Chor einige Neukompositionen zu Gehör bringen.

Simon Peberdy, ein englischer Komponist, den der Chor auf seiner letzten Konzertreise in Maria Alm kennengelernt hat, überreichte dem Chor als Geschenk eine neue Komposition: Sie heißt „I will Lift up mine Eyes“, ist eine Vertonung von Psalm 121 – und dem Westfälischen Kammerchor Iserlohn gewidmet. Für den Chor ist diese Widmung eine große Freude und war ein krönender Abschluss der Konzertreise. Dieses Stück wird im Konzert in Schwerte uraufgeführt.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor